Cultural Care Au Pair

Leben eines Au Pairs in den USA

Für junge Erwachsene und SchülerInnen im Alter von 18-26 Jahren

Ruf uns an!: +43 12300090

+++Au Pairs aus Österreich nominiert+++

2014/02/25

Madlen und Tanja aus Österreiche sind zwei von 30 Gewinnern aus allen Bundesstaaten in den USA, die als „Au Pair of the Year“ von ihrer Gastfamilie nominiert wurden. Lies hier was die beiden Gastfamilien über ihre Au Pairs geschrieben haben und warum gerade sie das Potential zum Au Pair of the Year haben.

 

Tanja Prandl

„Meine Gastfamilie hat in ihrem Bericht besonders betont, dass sie schon durch mein Au Pair Video wahnsinnig begeistert waren. Das Video war der Grund warum sie sich für mich entschieden haben. Weiters haben sie auch sehr betont, dass sie meine Hilfsbereitschaft und den wundervollen Umgang mit ihrer Tochter wahnsinnig schätzen. Zum Schluss ihrer Berichtes haben sie auch noch herausgehoben, dass sie mich alle in ihr Herz geschlossen haben und dass ich für immer ein Teil ihrer Familie sein werden.“

 

Madlen Lipp

„Ich hatte bis vor einer Woche keinen blassen Schimmer, dass mich meine Gastfamilie zum Au Pair of the Year nominiert hatte. Als sie es mir gesagt haben, war ich wahnsinnig überrascht und habe mich sehr geehrt gefühlt. Im Bericht hat meine Gastmutter viele verschiedene Highlights erwähnt, die ihre Familie wahnsinnig bereichert hat. Beispielsweise haben meine Gastkinder und ich unsere Halloweenkostüme selber gebastelt auch der Adventkalender war ein weiteres Highlight. Durch meinen Aufenthalt haben auch die Gastkinder enorm viel in dem Jahr gelernt und erlebt. Abschließend haben sie mit vollem Stolz erzählt, das ssie durch mit ein neues Familienmitglied gewonnen haben.“